Unsere Köch*innen am Standort Wechloy freuen sich riesig: Ab Mittwoch, 2.6.2021 gibt es in der Cafeteria Wechloy leckere Suppen oder Eintöpfe zum Mitnehmen. Den Auftakt der Suppen- und Eintopf-Reihe macht der gutbürgerliche Erbseneintopf - wahlweise mit oder ohne Würstchen. 

Da sich unsere Cafeteria Wechloy derzeit im Take-Away-Betrieb befindet, haben wir natürlich auch an ein entsprechendes Transportmittel gedacht: Mit den Suppen bzw. Eintöpfen ziehen auch die Rebowl-Mehrwegschalen auf den Campus. 

Wie funktioniert das REBOWL-Pfandsystem?

Bestellung aufgeben

  • Suppe oder Eintopf zur Mitnahme in der REBOWL bestellen
    • Gäste erhalten die REBOWL zusammen mit einem Deckel 

Kasse

  • Es werden 5 Euro Pfand berechnet

Zuhause

  • Essen genießen oder ggf. in der Mikrowelle ohne Deckel erwärmen (Achtung: Deckel ist nicht mikrowellengeeignet!)

Rückgabe der REBOWL

  • Gebrauchte REBOWLS können kontaktlos an der Cafeteria-Kasse oder bei anderen REBOWL-Partnern zurückgegeben werden
    • Schalen mit Speiseresten oder gar verschimmeltem Inhalt nehmen wir nicht zurück
     
Go To Top