2021 05 Plakat AuslaufmodellIm vergangenen Monat fand in Kooperation zwischen dem AStA der Uni Oldenburg, der Kulturetage und dem Studentenwerk Oldenburg eine Podiumsdiskussion zum Thema „Livekultur – ein Auslaufmodell?“ statt. In der Kulturetage gingen die Gäste Christiane Maas (Kulturelle Bildung und Teilhabe Stadt Oldenburg), Frank Tentler (Digital-Experte), Linc Van Johnson (Musiker) und Viktor Frey (Clubverstärkern Bremen e. V.) und Mattea Ruthenberg der Frage nach, wie sehr die Coronapandemie der hiesigen (Live-)Kulturlandschaft Schaden zugefügt habe und ob Livekultur in Folge dessen gar zum "Auslaufmodell" zu verkommen drohe.

Den Abend eröffnet hat die Erziehungs- und Bildungswissenschaftlerin Carolin Bebek (Uni Bremen) mit einem kulturwissenschaftlichen Impulsvortrag.
 
Die Veranstaltung wurde per Videoaufzeichnung mitgeschnitten und ist ab sofort auf Youtube abrufbar: Livekultur – Ein Auslaufmodell?

Weitere Informationen zur Podiumsdiskussion finden Sie in unserem ursprünglichen Ankündigungsbeitrag zur Veranstaltung.
     
Go To Top