Mit dem Semesterbeginn in Emden und Wilhelmshaven am Montag, 20. September 2021, kehren die Studierenden wieder an den Campus zurück. An beiden Standorten wird im Vergleich zu den vorherigen Semestern, die aufgrund der Corona-Pandemie zum großen Teil digital stattgefunden haben, wieder mehr Hochschulleben möglich sein. Grundlage dafür ist die 3G-Regel, die geimpften, genesenen und getesteten Personen den Zutritt zum Hochschulcampus ermöglicht.

Auch die Beratungsangebote des Studentenwerks finden ab der kommenden Woche wieder vermehrt vor Ort statt. So gibt es mit dem Semesterstart endlich wieder eine persönliche BAföG-Beratung in Wilhelmshaven. Immer dienstags, von 9.00–12.30 Uhr sowie von 13.00–15.00 Uhr können Studierende hier ihre Fragen rund um's Thema BAföG stellen.
In Emden gibt es bereits eine persönliche BAföG-Beratung vor Ort, diese wird nun noch einmal erweitert. Statt lediglich zweiwöchentlich findet der Beratungstermin in Emden nun jede Woche statt, und zwar ebenfalls dienstags von 9.00–12.00 Uhr sowie von 12.30–15.00 Uhr.

Eine vorherige Anmeldung zur Sprechzeit über unser Buchungsportal ist für die Beratungen in Emden und Wilhelmshaven nicht erforderlich.

     
Go To Top