Über zwei Jahre lang konnten die Beraterinnen und Berater des Studentenwerks keine persönliche Beratung anbieten. Das ist nun endlich vorbei, und so werden auch die Beratungstage vor Ort an den Hochschulen wieder aufgenommen.

Den Anfang machen Studienfinanzierungsberater Jens Müller-Sigl und Wiebke Hendeß, die Beraterin zum Studium mit Behinderung oder chronischer Erkrankung, am 31. Mai in Emden:

Studienfinanzierungsberatung

Antworten auf alle Fragen rund um Stipendien, Kredite und Darlehen: Unabhängig, unverbindlich und selbstverständlich kostenlos.
Di., 31.5.2022, 13.30 - 15.00 Uhr
Ort: Studentenwerksbüro (1. OG im Mensagebäude)
Zur besseren Planung und um Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie im Vorfeld möglichst einen Termin: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0441/798-2664

Beratung zum Studium mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Für behinderte und chronisch kranke Studierende gibt es viele Nachteilsausgleiche und Hilfen, die ein Studium erleichtern - oder vielleicht sogar erst möglich machen. Die Beratung richtet sich an betroffene Studierende oder Studieninteressierte oder auch deren Eltern.
Di., 31.5.2022, offene Sprechstunde von 14.00 - 15.00 Uhr. Weitere Termine an diesem Tag können nach Vereinbarung vergeben werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0441/798-2797
Ort: Mensafoyer, Raum M 003

FaLang translation system by Faboba