VEG ME UPPilz Stroganoff mit Rucola und Kartoffelklößen, Grünkohlgemüse mit Röstkartoffeln und Räuchertofu oder Champignon-Blätterteigtasche mit Zucchinisauce - am Veg me Up!-Tag zeigen wir unseren Gästen die Vielfalt der veganen und vegetarischen Küche und freuen uns über das ebenso bunte Feedback. Denn mit dem zeitlich begrenzten Pilotprojekt, wollen wir erfahren, wie unseren Mensagästen der fleischfreie Tag schmeckt. Die (vorerst) letzte Gelegenheit in den Genuss unseres fleischfreien Mensatages zu kommen, haben unsere Gäste am kommenden Mittwoch, 17. August.

Was passiert danach?

Nach dem Veg me up!-Tag beginnt unsere Auswertungsphase. In der Vergangenheit haben wir natürlich genau hingeschaut und viele Daten zusammengetragen, wie zum Beispiel die Zahl der Besucher*innen an unseren Aktionstagen, das Feedback über die (Sch-)Meckerrolle, die Nachrichten, die uns über Facebook und Instagram erreicht haben und natürlich auch das direkte Feedback, dass an unsere Kolleg*innen gerichtet wurde. All das fließt in unsere Auswertung ein und soll die Basis für künftige Maßnahmen bilden. Sobald es dazu Neuigkeiten gibt, werden wir natürlich darüber informieren. 

     
Go To Top