Update, 18.3.2020: Die Mensa Elsfleht schließt am Do.19.3.2020. Die Cafeteria Wechloy schließt am Freitag, 20.3.2020, ein eingeschränktes Cafeteria-Angebot hält die Mensa Wechloy bereit.

 

Liebe Studierende,
liebe Mensa-Gäste,

Das Studentenwerk Oldenburg nimmt seinen Auftrag, die Grundversorgung der Studierenden zu gewährleisten, sehr ernst und ist bestrebt, dieser Pflicht bestmöglich nachzukommen. Daher stehen wir im regelmäßigen Austausch mit der Politik und dem Gesundheitsamt. Gemeinsam befürworten wir die Grundversorgung durch unsere Mensen, unter Beachtung weitreichender Maßnahmen, für all diejenigen, die diese benötigen.

Folgenden Einrichtungen sind im Rahmen der Grundversorgung geöffnet, Stand 17.3.2020:

Mensa und Cafeteria Uhlhornsweg

Mensa und Cafeteria Wechloy

Mensa Ofener Straße (schließt am 18.3.2020)

Mensa Elsfleth

Für diese Einrichtungen gelten die üblichen Öffnungszeiten der vorlesungsfreien Zeit. 

Zu den grundsätzlichen Hygienevorschriften kommen folgende Vorkehrungen hinzu:

  • Besteck: Vorsorglich wird das Besteck in allen Mensen und Cafeterien vom Personal mit Schutzhandschuhen ausgegeben und nicht mehr offen in Besteckkästen dargeboten, um Übertragungen per Hand zu verhindern. Gern dürfen Sie auch Ihr eignes Besteck mitbringen.
  • Selbstbedienung: Bis auf Weiteres verzichtet das Studentenwerk auf die Darreichung von Dressing, Gewürzen, Essig und Ölen im Bereich der Selbstbedienung. Zudem haben wir auch die Salatbars geschlossen. Dort wo es möglich ist, bemüht sich das Studentenwerk die frischen Salate in Einwegverpackungen anzubieten. In der Cafeteria Uhlhornsweg werden wir Ihnen gern auf Wunsch Ihren Salat an der Salatbar zubereiten.
  • Abstand halten: Zudem haben wir die Sitzplätze im Gastbereich reduziert und entzerrt - nur jeder 2. Stuhl wird besetzt. Wir bitten unsere Gäste darum, die Stühle und Tische nicht zusammenzustellen und im Bereich der Ausgaben den Abstand zu anderen von 1,5 m zu beachten.
  • Kontaktlos bezahlen: In diesem Zusammenhang möchten wir unseren Gästen auch die Kartenzahlung mit der CampusCard empfehlen, soweit dies möglich ist. Natürlich werden wir auch weiterhin Bargeld an unseren Kassen akzeptieren.
  • Hygienehinweise beherzigen: Um das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten, sind wir alle in der Pflicht uns bestmöglich zu verhalten. Das Studentenwerk Oldenburg weist in all seinen Einrichtungen auf die persönlichen Schutzmaßnahmen hin. Dazu gehören die Vermeidung von Händeschütteln, gründliches und regelmäßiges Händewaschen, Abstand zu anderen halten, die Hände aus dem Gesicht fernzuhalten sowie das geschützte Niesen und Husten in die Armbeuge oder das Taschentuch.

Weitere Fragen beantworten wir in unserem FAQ zum Thema Coronavirus.

     
Go To Top