Nach dem Workshop „Internationale Berufsperspektiven planen – eigene interkulturelle Kompetenzen entdecken“ lädt das Projekt „Warum denn nicht? – Migration und Bildung“ zu einer weiteren Veranstaltung ein.

In Form von Impulsreferaten berichten Absolventen über ihre internationalen Erfahrungen und Einsatzgebiete, ihren persönlichen beruflichen Einstieg, die jeweiligen Zugangsvoraussetzungen sowie über die Herausforderungen, die mit internationaler Arbeit einhergehen.

Studierende, die Ihre beruflichen Perspektiven international ausrichten möchten, können bei der anschließenden Diskussion praxisorientierte Anregungen und Tipps erhalten.

Wann: 27.05.2011
Uhrzeit: 16 Uhr
Wo: Universität Oldenburg, Raum A5 0-056

 

ReferentInnen:

Dorothea Czarnecki – ECPAT Deutschland e.V. - Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung

Dorothea Czarnecki ist in Polen geboren und kam im Alter von 7 Jahren mit ihrer Familie nach Deutschland. Nach dem Abitur in Neumarkt studierte sie bis zum Vordiplom Pädagogik in Bamberg und absolvierte den Diplomstudiengang Interkulturelle Pädagogik in Oldenburg. Durch ihre Auslandsaufenthalte in Costa Rica und Guatemala hat sie Erfahrungen in Praxis und Forschung im Bereich kommerzielle sexuelle Ausbeutung von Kindern. Momentan schreibt sie ihre Dissertation über „Kommerzielle sexuelle Ausbeutung von Kindern in Guatemala und Möglichkeiten der Prävention“. Als freie Trainerin bei Ecpat Deutschland e.V. führt sie in Kooperation mit polizeilichen VertreterInnen des Bundeskriminalamtes bzw. regionaler Kriminalkommissariate Schulungen in Ausbildungsstätten der Tourismusbranche zur Prävention sexueller Ausbeutung von Kindern durch. Ihre Einsatzorte sind momentan im deutschen und europäischen Raum. Der Hauptsitz des Vereins befindet sich in Bangkok. Weitere Informationen zu ECPAT e.V. unter www.ecpat.de

Jaime Ruiz Herrero – Aleo Solar AG

Jaime Ruiz Herrero, 1982 in Spanien geboren, studierte Ingenieurwissenschaften in Zaragoza und war Austauschstudent in Berlin. Nach einem Diplomarbeitspraktikum bei der Firma Krone in Werlte 2007, wurde er dort für ein weiteres Jahr als Mitarbeiter eingestellt. Seit 2009 ist er bei dem Photovoltaik-Hersteller Aleo Solar in der Exportabteilung tätig und für Griechenland, Spanien und die Beneluxländer zuständig. Weitere Informationen zu Aleo Solar unter www.aleo-solar.de

Michael Telkmann - Eurodesk Oldenburg

Michael Telkmann, studierte Dipl. Sozialwissenschaften in Oldenburg und Salamanca und absolvierte Freiwilligendienste in Indien und Ecuador. Heute arbeitet er beim Informationsnetzwerk Eurodesk (von MCON Dieter Meyer Consulting GmbH betrieben). Seine Tätigkeit bei Eurodesk Oldenburg umfasst kostenlose Beratungsgespräche z.B. zu Auslandsaufenthalten oder Fragen zur Europäischen Union. Weitere Informationen zu Eurodesk unter www.eurodesk-oldenburg.de   

Philip Ulc –Spieletipps / Brot und Spiele GmbH

Philip Ulc ist 1981 als Sohn einer Süd-Koreanerin und eines Deutschen geboren. Nach dem Abitur studierte er Sozialwissenschaften und BWL in Hannover und Los Angeles. Im Anschluss war er zwei Jahre als Print-Redakteur in München tätig. Heute ist er  Chefredakteur / Editor in Chief von Spieletipps / Brot und Spiele GmbH in Usingen. Sein Verantwortungsbereich umfasst die Personalführung, die Festlegung strategischer Zielsetzungen und die inhaltliche Gestaltung. Seine Tätigkeit befindet sich an der Schnittstelle zwischen Vertrieb und Media-Agenturen, (Online-) Marketing, u. a. Social Media Marketing, Suchmaschinenoptimierung etc. Ebenso gehören Geschäftsreisen innerhalb Deutschlands und nach England sowie in die USA zu seinem Job. Mit Wohnsitz im Emsland arbeitet er viel von Zuhause aus. Weitere Informationen zu Spieletipps unter www.spieletipps.de

FaLang translation system by Faboba