BAföG Asien

Erstellt am 07. November 2010
2 Prozent mehr Geld rückwirkend ab 1.10.2010 BAföG-Empfänger (und alle, die es werden wollen) können endlich jubeln: Die staatliche Ausbildungsförderung wird nun - nach langem, zähem Ringen zwischen ...
Erstellt am 05. Dezember 2010
Große Menge der Bescheide verzögert Auslieferung Im BAföG-Amt rufen derzeit immer wieder Studierende an und fragen nach dem Grund der hohen Zahlung, die sie erhalten haben. Aufgrund der BAföG-Reform, ...
Erstellt am 22. Dezember 2010
Nach § 10 Abs. 3 Satz 1 BAföG wird keine Ausbildungsförderung geleistet, wenn der/die Auszubildende bei Beginn des Ausbildungsabschnitts, für den er/sie Förderung beantragt, das 30. Lebensjahr vollendet ...
Erstellt am 22. Dezember 2010
Fällt die Zeit der Schwangerschaft oder der Erziehung in die ersten 4 Semester, so muss der Nachweis von Verzögerung bereits in dieser Phase erfolgen, wenn Sie später hierfür eine Verlängerung über die ...
Erstellt am 22. Dezember 2010
Die BAföG-Zahlungen sind an die sogenannte "Förderungshöchstdauer" gekoppelt, die der Regelstudienzeit der Prüfungsordnungen entspricht. Schwangerschaft und Kindeserziehung können eine Verlängerung der ...
Erstellt am 22. Dezember 2010
Studentische Eltern, die einen Anspruch auf BAföG haben, erhalten zusätzlich einen als Vollzuschuss gezahlten Kinderbetreuungszuschlag in Höhe von 130 Euro monatlich für jedes Kind.
Ein Studienaufenthalt im Ausland außerhalb der EU und der Schweiz kann gefördert werden, wenn er im Rahmen einer Inlandsausbildung durchgeführt wird und nach dem Ausbildungsstand inhaltlich förderlich ...
Erstellt am 04. Januar 2011
Praktikum im Rahmen eines in Deutschland, der Schweiz oder der EU durchgeführten Studiums Sie können BAföG auch für ein Praktikum im Ausland erhalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Praktikum in- ...
Erstellt am 19. Januar 2011
Im Grundsatz sollen Studierende kein Wohngeld erhalten, weil im BAföG bereits Kosten für Miete enthalten sind und somit für diesselbe Sache nicht zweimal von verschiedenen Gesetzen Geld ausgeschüttet ...
Erstellt am 19. Januar 2011
Wer BAföG-Leistungen bezieht, sollte beachten, dass über 5412 € Brutto-Erwerbseinkommen pro Jahres-Bewilligungszeitraum (Stand: WiSe 16/17) eine Anrechnung auf die Leistungen zu erwarten ist. Die ...
Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) steht auch für behinderte und chronisch kranke Studierende zur Studienfinanzierung an erster Stelle, wenn keine ausreichenden eigenen ...
Erstellt am 24. Januar 2011
Das BAföG berücksichtigt die besondere Situation behinderter Studierender durch verschiedene Bestimmungen. So ist Voraussetzung für den Bezug von Leistungen nach BAföG, dass der Ausbildungsbedarf weder ...
Wie lange Studienförderung gewährt wird, richtet sich nach der für jeden Studiengang festgelegten Förderungshöchstdauer (FHD). Darüber hinaus besteht unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, dass ...
Erstellt am 24. Januar 2011
Am Ende des 4. Fachsemesters muss jede und jeder geförderte Studierende einen Leistungsnachweis nach § 48 Abs. 1 BAföG darüber vorlegen, ob die bis zum Ende des 4. Fachsemesters studienüblichen Leistungen ...
Nach einem Abbruch der Ausbildung oder Wechsel der Fachrichtung kann nach § 7 Abs. 3 BAföG Förderung für eine andere Ausbildung geleistet werden. Liegt ein wichtiger Grund nach § 7 Abs. 3 Nr. 1 BAföG ...
Erstellt am 24. Januar 2011
Behinderungsbedingte Mehrausgaben Behinderungsbedingte Mehraufwendungen finden in der Höhe der Leistungen nach dem BAföG keine Berücksichtigung. Diese können unter Umständen bei anderen Kostenträgern ...
Erstellt am 25. Januar 2011
Die Universität Oldenburg bietet seit dem Sommersemester 2008 auch die Möglichkeit zum Teilzeitstudium an. Die BAföG-Abteilung rät allerdings dazu, vor einer Entscheidung zum Teilzeitstudium genau abzuwägen, ...
Erstellt am 25. Januar 2011
BAföG als Volldarlehen                                                     ...
Erstellt am 26. Januar 2011
Bachelor-Ende genau planen – Uni-AStA hilft Studierenden zum Wintersemester Die Förderung im Übergang vom Bachelor zum Master bereitet Probleme, vor allem für die Studierenden. Die Förderung für ...
Erstellt am 26. Januar 2011
BAföG hilft auch bei der Finanzierung eines Auslandsstudiums: Wer im EU-Ausland oder der Schweiz studieren möchte, kann dies von Anfang an BAföG-gefördert tun! Die Förderung läuft bis zum Ende der jeweiligen ...
     
Go To Top