Montag, 21.12.2020

Auf der letzten Sitzung fanden im Verwaltungsrat des Studentenwerks Oldenburg Vorstandswahlen statt. Dabei wurden die Vorstandsvorsitzende, Inge von Danckelman, sowie Prof. Dr. Andrea Czepek für die Jade Hochschule und Prof. Dr. Bernd Siebenhüner für die Universität Oldenburg jeweils einstimmig für zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Ihre neue Amtszeit beginnt jeweils am 1. Juni 2021.

 
Als Vorsitzende des Vorstands des Studentenwerks Oldenburg wurde Inge von Danckelman wiedergewählt. Frau von Danckelman gehört dem Vorstand des Studentenwerks bereits seit 2007 an und wird ab 2021 ihre achte Amtsperiode wahrnehmen.
 
Seit 2015 ist Prof. Dr. Andrea Czepek Mitglied des Vorstands. Sie ist als Vertreterin der Professor*innen im Vorstand und jetzt zum vierten Mal wiedergewählt. Frau Czepek ist als Professorin für Journalismus an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven tätig.
 
Zum dritten Mal wiedergewählt wurde Prof. Dr. Bernd Siebenhüner, der als Vertreter der Professor*innen für die Universität Oldenburg im Vorstand ist. Siebenhüner ist Professor für ökologische Ökonomie an der Universität Oldenburg.
 
Der Geschäftsführer des Studentenwerks, Ted Thurner, freut sich über das Wahlergebnis: „Die einstimmige Wiederwahl der Vorstandsmitglieder ist ein Zeichen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im Studentenwerk. Die Arbeit und das Engagement des Vorstands tragen ganz erheblich dazu bei, dass das Studentenwerk Oldenburg seine Angebote zeitgemäß weiterentwickelt und ausbaut und dass in den Gremien gute Entscheidungen getroffen werden.“
 
Der Vorstand besteht aus sieben Mitgliedern. Ihm gehören die Vorsitzende sowie jeweils drei Vertreter*innen der Studierenden und drei Vertreter*innen der Professor*innen aus den Hochschulen, die das Studentenwerk betreut, an. Ihre Amtszeit beträgt zwei Jahre.
 
Der Vorstand beschließt unter anderem allgemeine Richtlinien für die Geschäftsführung des Studentenwerks und macht Vorschläge für seine Weiterentwicklung.

 

FaLang translation system by Faboba