"Liebe Studierende,

wusstest ihr eigentlich, dass es in der Bibo am Campus Haarentor einen Raum hinter den Druckern gibt. Dort steht ein PC, der ausgestattet ist, mit vielerlei Zusatz-Programmen für Studierende mit Einschränkungen.

Dieser PC ist kaputt. Um aber die Anschaffung eines neuen beantragen zu können, wäre es sinnvoll, wenn die Bibliotheksmitarbeiter wüssten, was genau eigentlich gebraucht wird. Und hier kommt ihr alle ins Spiel. Wer hat Ideen und Vorschläge für Programme oder technische Ausstattung, um die Barrierefreiheit dieses Computers möglichst umfassend zu gestalten? Ich selbst bin eine Studentin mit Handycap, daher habe ich im Blick, dass die Anforderungen und Bedürfnisse sehr unterschiedlich sind. Trotzdem kann man ja versuchen, viele zu Wort kommen zu lassen und möglichst viel zu berücksichtigen.Ich würde mich jedenfalls sehr über eure Mitwirkung freuen! Ist doch eine gute Sache.

Viele Grüße

Annemarie Salomon"

Sie wollen Annemarie Salomon kontaktieren? Klicken Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FaLang translation system by Faboba