Ausschreibung endet jeweils am 1. Juli in ungeraden Kalenderjahren!

Die Universitätsgesellschaft Oldenburg (UGO) schreibt in Gedenken an Gerhard Wachsmann alle zwei Jahre einen mit 2000 € dotierten Preis für herausragende Promotionen aus. Durch diese Auszeichnung der UGO werden herausragende wissenschaftliche Arbeiten junger Mitglieder und AbsolventInnen der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg geehrt. Der Auswahl liegen Vorschläge von Professoren und Professorinnen zugrunde. Ein Selbstvorschlag ist nicht möglich. Der Abgabetermin für Vorschläge aus den Fakultäten ist der 1. Juli ungerader Kalenderjahre. Die vorgeschlagenen Promotionen müssen spätestens am 31. Dezember des Vorjahres abgeschlossen worden sein.

Neben einem Exemplar der Habilitation, Promotion oder Examensarbeit sind zwei Gutachten und eine empfehlende Stellungnahme mit dem Hinweis, warum die vorgeschlagene Arbeit im Rahmen ihres Fachgebiets so ausgezeichnet ist, einzureichen.

Über die Vergabe entscheidet der Vorstand.

Infos der UGO

     
Go To Top