Ferienbetreuung für Kinder von Studierenden und Beschäftigten der Carl von Ossietzky Universität

Vom 15. Juli bis 2. August 2019 bietet das Studentenwerk Oldenburg in Zusammenarbeit mit der Carl von Ossietzky Universität eine Ferienbetreuung für Kinder von einem bis drei Jahren an. Die Betreuung steht Kindern von Studierenden und Angestellten der Universität zur Verfügung.

Die Betreuung findet von Montag bis Freitag von 7.30 bis 17.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Kindertagesstätte Huntemannstraße in der Huntemannstraße 2 statt.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich über dieses Formular: pdf Anmeldung Sommerferienbetreuung Huntemannstraße 2019 (68 KB)
Bitte drucken Sie es aus (zwei Seiten inkl. Einzugsermächtigung) und tragen die Angaben handschriftlich ein. Unterschrift bei der Einzugsermächtigung nicht vergessen! Dann schicken Sie es bitte an die Kita oder geben es dort ab. 

Sie können Ihre Kinder für eine Teilzeitbetreuung (bis zu 6 Stunden täglich) oder eine Vollzeitbetreuung anmelden. Die Anmeldung erfolgt aus organisatorischen Gründen grundsätzlich für volle Wochen, unabhängig davon, ob Sie Ihr Kind an allen fünf Tagen der Woche betreuen lassen möchten.

Verpflegung

Das Mittagessen wird von den pädagogischen Fachkräften aus dem Angebot der Mensa des Studentenwerks Oldenburg zusammengestellt. Ein Plan wird jeweils am Anfang der Woche ausgehängt. Die Zwischenverpflegung bringen die Kinder selbst mit.

Kosten 

Vollzeitplatz / Kosten pro Woche und Kind
Studierende: 35,00 € 2. Kind: 30,00 €
Beschäftigte: 80,00 € 2. Kind: 70,00 €
Teilzeitplatz / Kosten pro Woche und Kind
Studierende: 27,50 € 2. Kind: 25,00 €
Beschäftigte: 50,00 € 2. Kind: 45,00 €
In den Kosten ist das Mittagessen mit 20,00 € pro Woche und Kind enthalten.

Der Beitrag für die Betreuung und für die Verpflegungskosten erfolgt per Lastschriftverfahren. Die Einverständniserklärung zum Bankeinzug ist Bestandteil des Anmeldeformulars.

Betreuung

Es werden zehn Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren von jeweils zwei gleichzeitig anwesenden pädagogischen Fachkräften betreut. Die Räume und das Außengelände der Kita Huntemannstraße bieten den Kindern viel Platz und ein reichhaltiges Betätigungsfeld.

Je nach Alter und Entwicklungsstand der Kinder entscheiden die pädagogischen Fachkräfte, welche Aktivitäten für die Kinder in Frage kommen. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt im individuellen Beziehungsaufbau zwischen Kind und Fachkraft.   

Um alle Details zum Ablauf zu klären, findet für die angemeldeten Eltern und Kinder am 2. Juli ab 15.30 Uhr ein Kennenlerntreffen in der Kita statt.

     
Go To Top