Aktuelles

Screenshot 2023 01 17 at 15 57 44 SpontanOL spontanol Instagram photos and videosDas Impro-Festival SpontanOL geht im März (10. - 11. und 15. - 19. März) in die achte Runde. SpontanOL steht für geballte Kreativität und ein grandioses Spontanerlebnis. Wir hoffen, das Publikum ist gut vorbereitet, denn die Spieler*innen sind es nicht. Improtheater ist so vielfältig wie die Zuschauer*innen, die es sehen. Auch dieses Jahr werden wieder tolle Trainer*innen in die wunderbare Welt der Spontanität einführen. Etwas Neues entdecken, raus aus der Komfortzone, gemeinsam Geschichten erzählen, Figuren erschaffen – immer am Rande des Improwahnsinns.
Alle Informationen zum Festival und Tickets für die Workshops und Abendshows gibt es unter www.spontanol.de
Kita-Besichtigung Emden
Eltern, die ihre Kinder für das Kitajahr 2023/24 in Emden anmelden wollen, haben zwischen dem 1. und 31. März die Möglichkeit, über das städtische Portal ihre Wunscheinrichtung auszuwählen. Doch welche Kita soll es werden?
 
Wir helfen bei dieser nicht ganz so leichten Entscheidung gerne weiter: Im Rahmen unseres Tags der offenen Tür können interessierte Familien die Einrichtung persönlich kennenlernen und mit dem Team der Kita ins Gespräch kommen. Fragen zu Einzelheiten wie dem pädagogischen Konzept oder zum Ablauf der Eingewöhnungsphase sind herzlich willkommen.
 
Wann denn?
Mittwoch, 8.2.2023 von 16:30 – 18 Uhr
Der Besuch der Kitas ist ohne Voranmeldung möglich.
 
Und noch ein wichtiger Tipp: Einen digitalen Einblick gibt es auf unserer Website: Handpuppe Ronja führt in einem kurzen Film durch die Räumlichkeiten der Kita. Interessierte finden dort auch das ausführliche pädagogische Konzept.
Terminverlegung Kabarett TageAus gesundheitlichen Gründen muss die Veranstaltung mit Quichotte vom 28.02.2023 auf den 07.11.2024 verlegt werden. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden.
Dafür rückt ein neuer Termin in die Kabarett-Tage 2023 und zwar:
 
Patrick Salmen – Im Regenbogen der guten Laune bin ich das Beige
Donnerstag 04.05.2023 | 20:00 Uhr | Unikum
 
In humorvollen Kurzgeschichten, Erzählungen und Anekdoten staunt Patrick Salmen über den Irrsinn dieser Welt. Doch statt sich in den Abgründen des Zynismus zu verlieren, macht er sich auf die Suche nach seinem positivsten Ich.
„Im Regenbogen der guten Laune bin ich das Beige" – eine spektakuläre Live-Leseshow für die geerdete Elite und den gehobenen Pöbel. Im Prinzip wie Stand-Up-Comedy. Bloß im Sitzen. Ein Spektakel wird es allemal. Ballontiere nicht ausgeschlossen.
Karten für den 04.05. gibt es auf www.reservix.de

2020 11 20 Spontan getanDrehen, Schneiden, Abgeben – Gewinnen? Was zunächst recht simpel klingt, entpuppt sich auf den zweiten Blick als durchaus knifflige Aufgabe. Bei „Spontan getan!“, dem schnellsten Filmwettbewerb im Nordwesten – veranstaltet von Studentenwerk Oldenburg, Unikino Gegenlicht, AStA Uni Oldenburg, zwergWERK und noch geheimen Förderern – ist nämlich eines Programm: Spontanität.

Wer hier mitmachen und gewinnen möchte, sollte sich auf ein adrenalingeladenes Wochenende gefasst machen. Nach dem Startschuss am Freitag, 24. Februar, um 15 Uhr, bleibt nicht viel Zeit, die eigene Filmidee umzusetzen. Denn der fertige Film muss bereits in der Nacht des folgenden Sonntags im Kasten sein.

Achtsam in der Natur Vielen ist in der Corona-Zeit bewusst geworden, dass die Natur eine Kraftquelle ist – also hin da!
Vanessa Hinsch und Christina Hocke, beide arbeiten im Psychologischen Beratungs-Service (einer Kooperationseinrichtung der Universität Oldenburg und des Studentenwerks), wollen einen Vormittag gemeinsam draußen sein und mit Interessierten verschiedene Achtsamkeitsübungen kennenlernen: Dabei werden Yoga-Elemente, Atmung und Singen ebenso Platz finden wie die Natur.
 
Wann?
Dienstag, 24.01., 10.00 – 13.00 Uhr
 
Wo?
Bürgerbusch
 
Anmeldung per E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. mit dem Betreff „Achtsam Natur“.
Wetterfeste Kleidung wird empfohlen. Für Essen und Getränke ist selbst zu sorgen.

JogginghosenÜber die Jogginghose wurde bereits viel gesagt. Manchen ist sie das liebste Kleidungsstück, anderen ein Symbol des Kontrollverlustes über das eigene Leben. Wir lieben Jogginghosen sehr und haben uns deshalb (und auch zu Ehren des internationalen Joggingshosentags am 21. Januar 2023) etwas Besonderes überlegt.

Wer am Montag, 23.01.2023 mit einer Jogginghose bekleidet in einer unserer Mensen isst, bekommt ein Gratis-Dessert. 

Wir freuen uns auf euren Style!

Beeinträchtigt studieren? Na klar!Persönliche Beratung an der Hochschule Emden am 10.1.2023

Für Studierende mit einer Behinderung oder einer chronischen Erkrankung gestaltet sich der Alltag an der Hochschule komplexer als für andere. Deshalb gibt es für sie zahlreiche Hilfen, die ein Studium erleichtern – oder vielleicht sogar erst möglich machen: So finden sich im BAföG besondere Bedingungen, und im Studienalltag können viele Nachteilsausgleiche geltend gemacht werden, zum Beispiel bei der Zulassung zum Studium oder bei Prüfungen.

Zu diesen und vielen weiteren Themen gibt Wiebke Hendeß, die seit über 20 Jahren als Beraterin beim Studentenwerk Oldenburg tätig ist, umfassende Hinweise und individuelle Tipps.
Für die kostenlose, vertrauliche Beratung ist eine Anmeldung erforderlich:

• per E-Mail unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
• oder telefonisch unter 0441/798-2797.

Für Kurzentschlossene bietet Wiebke Hendeß am 10. Januar außerdem eine offene Sprechstunde von 12:30 bis 13:30 Uhr an. Die Beratung findet im Erdgeschoss des Mensagebäudes in Raum M 003 auf dem Campus der Hochschule Emden/Leer statt.
23 01 03 Kita BesichtigungWer nach den Sommerferien einen Kita-Platz in Oldenburg braucht, muss bis Ende Januar über das zentrale Portal der Stadt die Wunscheinrichtungen für den Nachwuchs auswählen. Bei dieser nicht ganz einfachen Entscheidung kann ein Besuch der einzelnen Kitas helfen. Daher bieten wir dieses Jahr in der Kita Huntemannstraße und der Kita Uni-Campus wieder einen Tag der offenen Tür an. An folgenden Terminen haben interessierte Eltern Gelegenheit, die Räumlichkeiten der beiden Kitas des Studentenwerks zu besichtigen, die pädagogischen Mitarbeiter*innen kennenzulernen und all ihre Fragen loszuwerden:
 
Kita Huntemannstraße
Dienstag, 10.01.2023 von 15 – 18 Uhr
Kita Uni-Campus
Freitag, 20.01.2023 von 15 - 17:30 Uhr
 
Der Besuch der Kitas ist ohne Voranmeldung möglich, in den Kita-Räumlichkeiten bitten wir um das Tragen einer Maske.
Und noch ein wichtiger Tipp: Beide Kitas haben ausführliche pädagogische Konzepte verfasst, die einen wirklich guten Überblick über die Grundlagen der Arbeit in der jeweiligen Einrichtung geben und bei der Entscheidungsfindung ganz bestimmt weiterhelfen. Die Konzepte finden Sie hier Kita Huntemannstraße und Kita Uni-Campus.

23 01 03 Niedersachsen MenüDie steigenden Lebensmittel- und Energiepreise treffen auch die Studentenwerke und damit insbesondere die Studierenden. Das Land Niedersachsen unterstützt die Studierendenwerke daher mit insgesamt 30 Millionen Euro, die dazu genutzt werden, die Studierenden finanziell zu entlasten. Demzufolge führen wir in dieser Woche in all unseren Mensen das „Niedersachsen-Menü“ ein. Ab sofort gibt es täglich ein vollwertiges Mittagessen, bestehend aus einer Hauptkomponente inkl. zweier optional wählbaren Beilagen für maximal 2,50 Euro. Im Speiseplan erkennt man das wechselnde Tagesgericht an der Kennzeichnung „Niedersachsen-Menü“. An der Kasse wird der Rabatt für das „Niedersachsen-Menü“ automatisch abgezogen. Guten Appetit!

In der folgenden Übersicht erfahren Sie, wann welche Einrichtungen um Weihnachten und den Jahreswechsel herum geöffnet sind.

     
Go To Top