22 02 25 Spontan getan Action SchokoSoeben ist der Startschuss für den Filmwettbewerb "Spontan getan" gefallen. Um 15 Uhr haben die 22 teilnehmenden Filmteams eine E-Mail erhalten, die noch einmal die Aufgabe umreißt. Damit bleiben den Teams nun genau 57 Stunden, um spontan eine Filmidee zum Thema "Alle fürs Klima" zu entwickeln, die gewünschten Szenen in den Kasten zu bekommen und drei Elemente einzubinden, die gerade in besagter E-Mail bekannt gegeben wurden.
 
Da die drei Elemente in unterschiedlichen Einstellungen verstreut auftauchen sollen - und zwar ausdrücklich nicht im Vor- oder Abspann, sehen die Projektbeteiligten diese Bedingung als Beweis für die Spontanität der Filmemacher*innen an. Wir freuen uns darauf, in den fertiggestellten Filmen Folgendes zu finden:
 
  • eine Zahl - die tagesaktuelle 7-Tage-Inzidenz in Niedersachsen vom 25. Februar 2022
  • eine Taube
  • den Inhalt unseres heutigen Posts auf Facebook oder Instagram - den Star am Dessert-Himmel: Die Bayerisch Creme Schoko!
Die fertigen Filme werden voraussichtlich Ende März im Casablanca vorgeführt. Dort findet dann auch die Verleihung des Jury- und Publikumspreises statt. 
Dieser Wettbewerb wird gefördert durch das Amt für Klimaschutz der Stadt Oldenburg und ausgerichtet vom AStA der Uni Oldenburg, dem Unikino Gegenlicht, dem zwergWERK und dem Studentenwerk Oldenburg. 
     
Go To Top