Flossen / Bild: manun/photocase.dePünktlich zum Wintersemester ist das neue Programm „Starthilfen" des Psychologischen Beratungs-Service (PBS) von Universität und Studentenwerk Oldenburg erschienen. In zahlreichen Veranstaltungen vermittelt es Studierenden das nötige Know-how, um ihr Studium erfolgreich und mit Freude zu gestalten.

Ob Zeitmanagement, Prüfungsangst, Entspannungstraining oder das Vorgehen bei sinkender Motivation: In insgesamt 20 unterschiedlichen Kursen, Vorträgen und Seminaren können Studierende wichtige Kompetenzen erwerben, um ihr Studium souveräner und mit weniger Stress gestalten zu können.

Alle Angebote der Starthilfen sind kostenlos, für die Kurse und Workshops ist eine Anmeldung nötig. Ein Faltblatt mit allen Angeboten liegt an verschiedenen Orten auf den Oldenburger Campus aus, außerdem gibt es das vollständige Programm hier.

     
Go To Top