Zu seinem 20. Geburtstag wartet das oldenburger uni theater out mit einer Fülle von Aktionen und einer rauschenden Party auf. Die gesamte erste Juli-Woche ist dem Jubiläum gewidmet und beinhaltet Theater, Performance, Lesung, Tanz und – als Welturaufführung – eine Improtheater-Bollerwagentour. Der Eintritt ist überall frei!
Das out wurde 1992 als "Verein zur Förderung studentischen Theaters an der Universität Oldenburg" sowie als lockerer Zusammenschluss studentischer Theatergruppen gegründet und hat seither über 250 Inszenierungen gezeigt. Dabei waren und sind fast immer Studierende in den Bühnenrollen, hinter den Kulissen und an den Technikpulten aktiv. 1996 wurde das "Oldenburger Uni Theater" zu einer gGmbH mit dem Studentenwerk als Hauptgesellschafter und damit -förderer und unterstützt seither mit noch mehr technischem Equipment und menschlichem Know-How Studierende, die etwas auf der Bühne machen wollen.

Mehr zum Jubiläumsprogramm auf www.theater-unikum.de!
     
Go To Top