Ab dem 1.1.2013 tritt die neue  Beitragsregelung des ARD ZDF Deutschlandfunk Bürgerservice (bisher GEZ) in Kraft. Studierende sollten bis zum Jahresende aktiv werden und sich anmelden bzw. mit der WG klären, wer sich als Beitragszahler anmeldet.

Das neue Verfahren funktioniert nach dem Prinzip "eine Wohnung – ein Beitrag". Ab dem kommenden Jahr wird pro Haushalt eine Pauschale in Höhe von 17,98 € erhoben. Wie viele Rundfunkgeräte tatsächlich vorhanden sind, spielt dann keine Rolle mehr. Künftig muss nur noch eine Person pro Wohnung angemeldet sein und den Beitrag entrichten. Alle anderen können sich abmelden. Studierende, die BAföG erhalten, sollten sich befreien lassen. Wo und wie Sie sich beim Bürgerservice an- oder abmelden können, erfahren Sie unter www.rundfunkbeitrag.de oder hier: Seiten des Studentenwerks-Sozialberaters zum neuen Beitrag.

     
Go To Top