Pressemitteilungen

Am 8. Juli feiert der schnellste Filmwettbewerb im Nordwesten seine Kinopremiere im Casablanca

„Spontan getan!“ – der schnellste Filmwettbewerb im Nordwesten geht in die nächste Runde: Nach dem erfolgreichen Live-Stream-Event im April, bei der mit dem Publikumspreis bereits eine erste Auszeichnung vergeben wurde, folgt nun die große Kinopremiere mit der Vergabe des Jurypreises. Welcher Film kann die mit ausgewiesenen Filmexpert*innen besetzte Jury am meisten überzeugen?

Freitag, 16.4.2021

Elf Filme treten im studentischen Kurzfilmwettbewerb „Spontan getan!“ gegeneinander an und feiern ihre Premiere im Livestream-Event am 21. April um 20 Uhr.

Bei dieser Filmpremiere werden die Zuschauer*innen selbst aktiv: Nicht nur lädt eine Chat-Funktion zum gemeinsamen Austausch über die Filme ein; im abschließenden Online-Voting  bestimmen sie zudem über die Vergabe des mit 400 Euro dotierten Publikums-Preises.

Donnerstag, 4.3.2021

Der schnellste Filmwettbewerb im Nordwesten; veranstaltet von
Studentenwerk Oldenburg, Unikino Gegenlicht, AStA Uni Oldenburg
und zwergWERK

Drehen, Schneiden, Abgeben – Gewinnen? Was zunächst recht simpel klingt, entpuppt sich auf den zweiten Blick als durchaus knifflige Aufgabe. Bei „Spontan getan!“, dem schnellsten Filmwettbewerb im Nordwesten – veranstaltet von Studentenwerk Oldenburg, Unikino Gegenlicht, AStA Uni Oldenburg und zwergWERK – ist nämlich eines Programm: Spontanität.

Freitag, 26.2.2021

Handpuppe Ronja führt durch die Räume der Kita

Mit dem 1. März startet der Anmeldezeitraum für das Kitajahr 2021/22 in Emden. Höchste Zeit für (werdende) Eltern ihre Wunschkita auszusuchen. In den vergangenen Jahren konnten Interessierte die Kita samt Kind(ern) im Rahmen eines Tages der offenen Tür besichtigen. In Zeiten von Corona ist das nicht mehr möglich. Um Eltern dennoch einen Einblick in den Kita-Alltag zu ermöglichen, hat sich das Team der Emder Studentenwerks-Kita etwas Besonderes einfallen lassen.

Dienstag, 16.2.2021

Der Psychologische Beratungs-Service (PBS) hilft Studierenden beim Knüpfen von Kontakten

Ein Studium ist auch ohne Pandemie herausfordernd, durch Corona wird die Herausforderung noch größer. Gerade für Erstsemester*innen und Studierende, die neu am Studienort sind, ist das derzeitige Online-Studium und damit der weitgehend fehlende persönliche Kontakt zu Kommiliton*innen eine Belastung, die den Start ins Studierendenleben zusätzlich erschwert. Hier bietet der Psychologische Beratungs-Service, der gemeinsam vom Studentenwerk und der Universität Oldenburg betrieben wird, nun zum bereits vierten Mal Unterstützung an. Im Format ‚Study Buddy‘ lernen sich acht Studierende im Speeddating-Verfahren kennen und versuchen dabei herausfinden, ob sie sich als ideale Lernpartner*innen ergänzen.

Mittwoch, 6.1.2021

Eine Anmeldung für die Besichtigung der Kitas ist zwingend erforderlich

Mit dem 1. Januar startete der Anmeldezeitraum für das Kitajahr 2021/22. Höchste Zeit für (werdende) Eltern ihre Wunschkita auszusuchen. In den vergangen Jahren konnten Interessierte die Kita samt Kind(ern) und ohne Anmeldung im Rahmen eines Tages der offenen Tür besichtigen. In Zeiten von Corona ist das nicht mehr möglich. Deshalb bieten die Oldenburger Kitas des Studentenwerks Oldenburg mehrere Besichtigungstermine an.

Montag, 21.12.2020

Auf der letzten Sitzung fanden im Verwaltungsrat des Studentenwerks Oldenburg Vorstandswahlen statt. Dabei wurden die Vorstandsvorsitzende, Inge von Danckelman, sowie Prof. Dr. Andrea Czepek für die Jade Hochschule und Prof. Dr. Bernd Siebenhüner für die Universität Oldenburg jeweils einstimmig für zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Ihre neue Amtszeit beginnt jeweils am 1. Juni 2021.

Montag, 23.11.2020

Studentenwerk Oldenburg legt Geschäftsbericht 2019/20 vor

Das Studentenwerk Oldenburg, das Studierende in Oldenburg, Emden, Wilhelmshaven und Elsfleth versorgt, hat nun seinen Geschäftsbericht vorgelegt. Die wichtigste Botschaft in diesen turbulenten Zeiten lautet: Das Studentenwerk ist für alle 27.371 Studierenden da - im Alltag und in der Krise.

Mittwoch, 4.11.2020

Mit der Fertigstellung des neusten Hauses wurden 35 weitere Wohnplätze für Studierende geschaffen

Die neuste Wohnanlage des Studentenwerk Oldenburgs ist eröffnet: Mit dem Erstbezug zum 15. Oktober wurde die moderne Wohnanlage „Alte Färberei“ um ein weiteres, separates Haus vergrößert. Besonders auf eine hohe Energieeffizienz wurde beim Neubau großer Wert gelegt.

Freitag, 18. September 2020

Mensen an der Jade Hochschule und der Hochschule Emden/Leer öffnen

Es wird wieder in den Töpfen gerührt: Am Montag, 21. September, öffnen die Mensen des Studentenwerks Oldenburg ihren hungrigen Gästen dieTüren an allen Standorten der Jade Hochschule. Eine Woche später, ab dem 28. September, ist auch die Mensa an der Hochschule Emden/Leer wieder geöffnet.

Freitag, 5. Juni 2020

Mensa Uhlhornsweg öffnet ihre Türen ab dem 8. Juni

Nach elf Wochen wird in der Küche der Mensa Uhlhornsweg wieder in den Töpfen gerührt. Doch das gewohnte Bild aus den Zeiten vor der Corona-Pandemie lässt noch auf sich warten - statt langen Tischreihen kehrt Restaurant-Feeling ein.

Mittwoch, 20. Mai 2020

Internetauftritt des Psychologischen Beratungs-Service von Universität und Studentenwerk bietet Orientierungshilfe für Studierende in der Corona-Krise

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen – getreu diesem Motto begegnet der Psychologische Beratungs-Service (PBS), der gemeinsam von Universität und Studentenwerk betrieben wird, der aktuellen Krisenzeit mit einem neuen Online-Format. Der Blog „Mein Studium hat Corona!“ richtet sich an Studierende, denen die aktuelle Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen psychisch und emotional besonders nahe gehen.

     
Go To Top