Studentenwerk Oldenburg eröffnet Erweiterungsbau

Direkt an der Hochschule Emden / Leer eröffnet das Studentenwerk Oldenburg am Donnerstag, dem 20. September den Erweiterungsbau der Kindertagesstätte Constantia. Hier wurden 31 neue Krippenplätze geschaffen, so dass dort jetzt insgesamt 108 Kinder zwischen acht Monaten und sechs Jahren betreut werden können.

„Kinderbetreuung ist für das Studentenwerk ein zentrales Anliegen“, betont Studentenwerks-Geschäftsführer Gerhard Kiehm. Auch die Hochschule begrüßt die Erweiterung der Kita: „Dass wir diese Einrichtung in unmittelbarer Nachbarschaft haben, erleichtert den Alltag von Studierenden mit Kindern sehr“, freut sich Hochschulpräsident Prof. Dr. Gerhard Kreutz. Die Kita Constantia ist die größte Betreuungseinrichtung des Studentenwerks; daneben betreibt das Studentenwerk zwei Kitas in Oldenburg, eine weitere Krippe in Wilhelmshaven befindet sich im Bau.

 

Wir möchten Sie noch einmal herzlich zur Eröffnung einladen.

Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, dem 20.9.2012 um 15 Uhr in der Kita am Dukegat 11.

Es sprechen Studentenwerks-Geschäftsführer Gerhard Kiehm, Hochschulpräsident Prof. Dr. Gerhard Kreutz, Bürgermeisterin Lina Meyer und Heike Bathke, stellvertretende Vorsitzende des Verwaltungsrates des Studentenwerks Oldenburg.

     
Go To Top