Kita des Studentenwerks Oldenburg feierte Richtfest in Wilhelmshaven

Am heutigen Donnerstag, dem 4. Oktober feierte das Studentenwerk Oldenburg das Richtfest seiner Kindertagesstätte auf dem Campus der Jade Hochschule in Wilhelmshaven. In der Kita können ab dem Frühjahr 45 Kinder bis drei Jahre betreut werden, schwerpunktmäßig von Studierenden und Bediensteten der Hochschule.

Studentenwerksgeschäftsführer Gerhard Kiehm unterstrich die Bedeutung dieses Kita-Bauvorhabens für das Studentenwerk: „Nach den Einrichtungen, die wir schon lange in Oldenburg und Emden betreiben, ist dies die erste am Standort Wilhelmshaven und damit ein weiterer wichtiger Schritt in unserem Engagement für studentische Eltern.“ Diese seien im Hochschulalltag vor weit größere Herausforderungen gestellt als ihre kinderlosen Kommilitonen.

Hochschulpräsident Dr. Elmar Schreiber wies in seinem Grußwort darauf hin, dass in diesem Wintersemester 152 Studierende mit Kindern an der Jade Hochschule eingeschrieben sind. „Ganz sicher wird Familienfreundlichkeit künftig eine immer wichtigere Rolle im Wettbewerb um Studierende spielen“, unterstrich er vor dem Hintergrund der kürzlich erfolgten Zertifizierung der Jade Hochschule durch das „Audit Familienfreundliche Hochschule“.

 

Das Grußwort der Stadt Wilhelmshaven überbrachte Bürgermeister Fritz Langen. Er betonte die Bedeutung der Kita als Investition in die Zukunft und nannte die Kita einen „Meilenstein in der Geschichte der Jade Hochschule“, der für die Vereinbarkeit von Studium oder Beruf und Familie unerlässlich sei.

Auch Prof. Dr. Ulrike Schleier, Mitglied im Vorstand des Studentenwerks Oldenburg und Hochschullehrerin an der Jade Hochschule, legte den Fokus Ihres Grußwortes auf die Bedürfnisse studentischer Eltern: „Studien haben gezeigt, dass diese vielfältig sind“, sagte sie. „Verlässliche und qualifizierte Kinderbetreuung steht dabei an erster Stelle.“

Platz für 45 Kinder bis drei Jahre

Die Kita in Wilhelmshaven ist nach den Einrichtungen in Emden und Oldenburg die fünfte Kindertagesstätte des Studentenwerks Oldenburg. Geplant vom Architekturbüro Angelis und Partner, wird sie ab dem Frühjahr 2013 in drei Gruppen Platz für insgesamt 45 Kinder bieten. Die Anmeldung für die Kita erfolgt voraussichtlich im November dieses Jahres über ein Formular auf den Internetseiten des Studentenwerks unter www.studentenwerk-oldenburg.de/kinder.

     
Go To Top