Hochschulgastronomie in Oldenburg

Wenn der kleine Hunger kommt ...

Cafeteria Wechloy 

Die Cafeteria Wechloy wurde 2017 neu eröffnet und komplettiert seitdem das gastronomische Angebot auf diesem Uni-Campus.

Häufige Fragen, Hintergründe und Details zum 2G-Konzept in unseren Mensen Uhlhornsweg und Wechloy gilt.
(Aktualisiert: 24.11.2021)

 

Nur Studierende und Bedienstete der Universität, die vollständig geimpft oder genesen sind, dürfen die Mensa Uhlhornsweg oder die Mensa Wechloy betreten. Dies gilt seit Montag, 25.10.2021.

Mehr Studierende können in der Mensa essen: Die Anzahl der Sitzplätze, die wir unter den bestehenden Regelungen anbieten dürfen, reicht nicht aus. So können bei Weitem nicht alle, die unsere Mensen nutzen wollen, bei uns essen. Unter 2G können deutlich mehr Studierende und Bedienstete der Universität die Mensen nutzen, während gleichzeitig der Infektionsschutz bestmöglich gewährleistet bleibt.

Mehr Sicherheit: Aktuell bemerken wir, dass die Warteschlangen während der Stoßzeiten zu lang werden und es schwerer wird, die Abstände einzuhalten – trotz des Reservierungssystems.
Zu den Stoßzeiten sind die Sitzplätze nahezu komplett belegt. Dies führt dazu, dass sich mitunter einander fremde Personen an einen Tisch setzen müssen, obwohl sie dies vielleicht gar nicht wollen und eigentlich lieber Abstand halten würden.

 

  • ein Impfzertifikat, vorzugsweise digital durch eine der folgenden Apps: Corona Warn, CovPass oder Luca. Alternativ in Papierform oder durch den Impfpass. Der Impfschutz gilt als vollständig, wenn die letzte Einzelimpfung mindestens 14 Tage zurückliegt.

oder

  • ein Genesenennachweis. Als genesen gilt eine Person, wenn sie innerhalb der letzten sechs Monate positiv getestet wurde UND dieses Ergebnis länger als 28 Tage zurückliegt.

Die Kontrolle findet im Eingangsbereich der jeweiligen Mensa durch Mitarbeiter*innen der Mensa statt. Bitte halten Sie neben Ihrem Impf- oder Genesenennachweis auch einen Lichtbildausweis (Perso, Führerschein, CampusCard o.ä.) bereit.
Digitale Nachweise werden mithilfe der CovPass Check App des RKI geprüft. Bei der Prüfung werden gemäß DSGVO keine sensiblen Daten gespeichert. Die Daten der geprüften Person können nur eingesehen werden.

Ja, um lange Schlangen und zu großes Gedränge zu vermeiden, verwenden wir weiterhin das Reservierungssystem. Auf diesem Weg werden auch die Kontaktdaten erfasst.

Ja, laut der Niedersächsischen Corona-Verordnung müssen Kontaktdaten weiterhin erfasst werden. Damit wird die Nachverfolgung im Fall der Fälle gewährleistet.

 

Eltern müssen 2G erfüllen, für deren Kinder, die gemeinsam mit ihren Eltern die Mensa nutzen, gilt dies bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres nicht. Bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sind Kinder, wie sonst auch, in den Mensen von der Maskenpflicht befreit.

Der Zutritt in die Mensa Uhlhornsweg bzw. die Mensa Wechloy ist nicht möglich. Ausnahmen:

  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können
  • Personen in klinischen Studien, die sich nicht impfen lassen dürfen.

Diese Personen benötigen ein Attest und einen tagesaktuellen Testnachweis. Dies kann entweder ein PoC-Antigen-Test sein (also aus einem Testzentrum), oder die Arbeitgeberbescheinigung über einen Selbsttest.

Alle anderen Personen, die keinen 2G-Status nachweisen können, begrüßen wir gern in unseren Cafeterien, die sich in unmittelbarer Nähe der Mensa Uhlhornsweg bzw. der Mensa Wechloy befinden.

Nein. Aufgrund der hohen Auslastung ist es uns derzeit leider nicht möglich, Gäste von außerhalb zu verköstigen.

Die Niedersächsische Corona-Verordnung erlaubt dies gemäß §1 (3).

Besuch der Mensa ab 25.10. nur mit 2G-Status und Reservierung möglich: Jetzt den Mensazugang buchen!

 Die Mensa Uhlhornsweg ist die größte Mensa des Studentenwerks Oldenburg und bietet ihren Gästen täglich viel Auswahl. Neben dem 'klassischen' Mensa-Essen gibt es hier eine Pizza-Station, eine Pastatheke und das Culinarium mit einem gehobenen kulinarischen Angebot.

Besuch der Mensa ab 25.10. nur mit 2G-Status und Reservierung möglich: Jetzt den Mensazugang buchen!

Mensa WechloyIn der Mensa Wechloy  können die Gäste täglich zwischen zwei Hauptgerichten wählen.

mensa-ofener-str2bDie Mensa des Studentenwerks auf dem Campus der Jade Hochschule an der Ofener Straße bietet ihren Gästen täglich zwei Hauptgerichte, davon eins immer vegetarisch. Mindestens zweimal in der Woche gibt es auch ein veganes Angebot. Daneben gibt es täglich frisch gebackene Pizza und Ciabatta, jeden Tag ein neues Pasta-Gericht und schon morgens ein Cafeteria-Angebot mit Kaffee und allem, was gegen den kleinen Hunger hilft.

Als Mensa-Gast können Sie Ihr Essen genau so zusammenstellen, wie Sie es möchten: Hauptkomponenten wie Fleisch, Fisch oder Aufläufe kommen einzeln auf den Teller, dazu kann jeder Gast zwischen verschiedenen Beilagen, Suppen und Desserts wählen. Zum Speiseplan

Die Mensa bietet zudem täglich unterschiedliche Ciabatta an. Außerdem gibt es Pizza in sechs klassischen Sorten.

Wenn der kleine Hunger kommt ...

 

Die Cafeteria Uhlhornsweg (umgangssprachlich: Cafete) ist ein zentraler Treffpunkt des Campus: Hier wird getratscht und diskutiert, manche bestandene Prüfung begossen, aber auch Alltags- und Studienfrust abgeladen.

Leckere Stärkung mitten auf dem Campus...

Marina Imhoff hat Kaffee und vieles mehr im Angebot.Die CaféBar in A1 bietet Getränke auch zum Mitnehmen

Ungebrochener Beliebtheit erfreut sich die CaféBar des Studentenwerks im Gebäude A1 am Uhlhornsweg. Hier kann man auch bei größter Zeitnot noch schnell einen Kaffee zwischen den Vorlesungen bekommen, denn hier kommt (fast) jede/r auf dem Weg zur Veranstaltung vorbei. Alle, die es nicht ganz so eilig haben, lädt das kleine Steh-Café mit seinem hellen Wintergarten und den leckeren Drinks zum Verweilen ein.

Und wenn das akademische Viertel doch schon bald rum ist, gibt es die heißen und kalten Getränke und süßen Häppchen auch zum Mitnehmen.

 

Die richtige Stärkung für erfolgreiches Lernen

Cafébar BIS

Sie wollen während des Lernens in der Uni-Bibliothek eine wohlverdiente Pause einlegen? Die CaféBar auf der Zeitungsebene kann Ihnen diese zusätzlich versüßen. Trendige Kaffeespezialitäten, aber auch die schlichte Tasse Kaffee oder Tee gehen hier mit Köstlichkeiten wie Muffins oder Cupcakes eine leckere Liaison ein!

Die CaféBar in der Bibliothek bietet den gesamten Tag hindurch - in der Vorlesungszeit auch am Wochenende - viele verschiedene Kaffee-Spezialitäten, aber auch kalte Getränke, Kuchen und weitere Snacks an. Und für all jene, die auch am späten Abend noch fleißig sind und auf einen Kaffee nicht verzichten möchten, stehen nach Ladenschluss Getränkeautomaten bereit.

 

 

 

 

 

     
Go To Top