Das Studentenwerk Oldenburg bietet Ihnen in Oldenburg verschiedene Wohnmöglichkeiten an: In 7 studentenwerkseigenen Wohnanlagen können Studierende für ein oder mehrere Semester günstig und gut wohnen. Von den Hochschulen aus gut zu erreichen, verfügen die Wohnanlagen ausschließlich über Einzelzimmer, entweder in Wohngemeinschaften, in Doppel-Appartements oder in Einzelappartements. In den Doppelappartements und Wohngemeinschaften teilen sich die Bewohner Küchen und Bäder.

Je nach Wahl der Wohnanlage können Sie in ein möbliertes oder unmöbliertes Zimmer einziehen; einige Zimmer verfügen auch über eine Teilmöblierung mit Bücherregal und Schrank. Auch bei einem voll möblierten Zimmer müssen Studierende allerdings ihre eigene Bettwäsche (Kissen, Decke, Laken, Bettbezüge) sowie Geschirr und Besteck selbst mitbringen oder anschaffen.

Mahlzeiten gibt es in den Wohnanlagen nicht, dafür können Studierende die Mensen und Cafeterien des Studentenwerks in der Universität und Jade Hochschule nutzen.

Die Warmmieten in den Wohnanlagen liegen zwischen 180€ und 360€ pro Monat. Weitere Kosten entstehen Ihnen ggf. durch Telefon- und Internetanschluss, die in allen Zimmern vorinstalliert sind, aber natürlich nicht genutzt werden müssen.

Internationale Studierende, die als „free movers“ nach Oldenburg kommen, können sich über das übliche Bewerbungsverfahren für eine der Wohnanlagen bewerben. Bitte beachten Sie, dass eine Wohnungsbewerbung keine Garantie auf einen Wohnplatz ist.

Neben den eigenen Wohnanlagen bietet das Studentenwerk eine Online-Privatzimmervermittlung für internationale Studierende an. Dort können Sie die Angebote von privaten Vermietern durchsuchen und diese direkt kontaktieren.

     
Go To Top