Liebe Studieninteressierte,

grundsätzlich ist das Zimmer- und Wohnungsangebot für Studierende in Wilhelmshaven besser als an anderen Hochschulstandorten. Die Mieten sind wesentlich niedriger als beispielsweise in Süddeutschland oder in großen Städten wie Hamburg oder Berlin. Auch ist das Angebot an freien Zimmern in der Nähe der Hochschule besser.

Dennoch ist es wichtig, dass Sie sich rechtzeitig um eine Bleibe kümmern. Sie sollten damit nicht bis kurz vor dem Studienbeginn warten. Sobald Sie sich für Ihren Studienort entschieden haben und eine Zusage der Jade-Hochschule haben, können Sie mit der Wohnungssuche beginnen. Je früher Sie anfangen, desto besser. Aber keine Angst: Auch wenn Sie Ihren Studienplatz erst spät bekommen, wird es gelingen, ein Zimmer zu finden. Möglicherweise ist es dann etwas weiter von der Hochschule entfernt, aber das ist ja mit dem SemesterTicket kein Problem.

Wohnheim des Studentenwerks

Wenn es um studentisches Wohnen geht, ist das Studentenwerk am Hochschulort erster Ansprechpartner: Die Wohnanlage Wiesenhof für Studierende ist hochschulnah gelegen, die Mieten günstig und die Kosten gut einzuschätzen.


Wie bewerbe ich mich für ein Zimmer oder Appartement in den Wohnanlagen des Studentenwerks?

Die Bewerbung für ein Zimmer oder Appartement erfolgt online über unser Online-Bewerbungsformular. Danach bekommen Sie einmal im Monat eine E-Mail von uns, über die Sie bestätigen müssen, dass Sie nach wie vor Interesse haben. Auch der Mietvertrag wird Ihnen per E-Mail zugeschickt.

Wenn Sie zu Beginn des Winterse­mesters einziehen möchten, müssen Sie generell mit Wartezeiten rechnen. Bitte informieren Sie sich auf der entsprechenden Seite über den aktuellen Stand.

Ab wann kann ich mich bewerben?

Sie sollten sich so früh wie möglich um ein Zimmer be­werben, allerdings kann dies erst erfolgen, wenn Sie wirklich sicher sind, dass Sie in Wilhelmshaven auch studieren dürfen bzw. wollen, etwa wenn Sie die Zulassung für Ihren Studiengang erhalten haben. Den Miet­ver­trag können Sie abschließen, sobald Sie sich an der Hochschule immatrikuliert haben.


Privater Wohnungsmarkt

Welche Möglichkeiten zur Wohnungssuche gibt es noch?

Das Studentenwerk betreibt eine Online-Privatzimmervermittlung, in der private Vermieter Wohnraum vor Ort anbieten können. Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an internationale Studierende, weil diese Gruppe es besonders schwer hat, auf dem privaten Wohnungsmarkt fündig zu werden.

Außerdem werden in vielen einschlägigen Internetportalen Appartements oder Zimmer in WGs in verschiedenen Städten zur Miete angeboten.

Auch örtliche Makler vermitteln natürlich Appartements an Studierende. Achtung: Hier können eine Provision oder andere Kosten fällig werden.

Wo kann ich vor Ort suchen?

Schwarze Bretter in der Hochschule sind meist gut mit Zimmer- und Wohnungsange­boten und -gesuchen bestückt.

Welche Zeitungen gibt es in Wilhelmshaven?

Zimmer- und Wohnungsangebote finden Sie natürlich auch in Wilhelmshavener Zeitungen:

Wilhelmshavener Zeitung
Tageszeitung; Online-Kleinanzeigen. Zum Immobilienportal der WZ
Jeversches Wochenblatt Tageszeitung; Online-Kleinanzeigen.
Neue Rundschau Anzeigenblatt mit vielen (Online-)Kleinanzeigen, erscheint mittwochs


Tipp: Manche Vermieter schalten nicht selbst eine Anzeige, sondern beantworten lieber Inserate. Deshalb ist es durchaus sinnvoll, selbst eine Kleinanzeige aufzugeben.

Infos über die Stadt Wilhelmshaven

     
Go To Top