Aktuelles

Montags keine telefonische Beratung im BAföG-AmtJetzt, (gefühlt) kurz vor Beginn des Wintersemesters, sind im BAföG-Amt immer die arbeitsreichsten Tage, denn dann werden mit Abstand die meisten neuen Anträge und Wiederholungsanträge gestellt. Damit diese so schnell wie möglich bearbeitet werden können und die Antragsteller_innen nicht allzu lang auf ihren Bescheid warten müssen, sind die Sachbearbeiter ab Juni montags nicht telefonisch erreichbar.

Die gewohnte Sprechzeit montags von 10.00 bis 12.00 Uhr findet statt, allerdings haben in dieser Zeit persönlich Anwesende Vorrang vor Anrufenden.

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme.

 

Auch in diesem Jahr bietet das Studentenwerk Oldenburg gemeinsam mit der Carl von Ossietzky Universität eine Sommerferienbetreuung an.

Vom 16. Juli bis 3. August können Studierende und Bedienstete der Uni Oldenburg ihre Kinder im Alter zwischen einem und drei Jahren in den Räumlichkeiten der Kita Uni-Campus betreuen lassen.

Weitere Informationen zu Betreuungszeiten, Kosten und den Aktivitäten während der Betreuung finden sich hier. Dort steht auch das Anmeldeformular zum Download bereit. 

Liebe Gäste der Mensa Wechloy,

aufgrund eines technischen Defekts können wir Ihnen bis auf weiteres leider nur ein eingeschränktes Speisen-Angebot zur Verfügung stellen. Wir arbeiten an einer Lösung und bitten um Verständnis.

 

Dein Skript für das Oldenburger Land

Nachdem der Hörspiel-Preis Nordwest 2017 als Gewinner das umjubelte Skript „Als Donald Trump nach Emden kam“ hervorgebracht hat, geht dieser Wettbewerb auch in diesem Jahr wieder auf die Suche nach einem neuen fantastischen Skript.

Wer die ultimative Idee für ein Hörspiel bereits in der Schublade hat oder sich schon lange mal diesem Format widmen wollte, hat jetzt die Chance, zur Tat zu schreiten.
Das Studentenwerk Oldenburg sucht in Zusammenarbeit mit der Oldenburgischen Landschaft und dem Oldenburger Uni Theater das beste Hörspiel-Skript für das Oldenburger Land!
Denn die großen Themen des Hörspiels liegen vor unserer Haustür: Liebe, Hass, Freundschaft, Machtspiele, Intrigen und Abenteuer…

Eine Jury aus Literatur-, Theater- und Hörspielfachleuten kürt das Gewinnerskript, das durch Künstler*innen des Oldenburger Uni Theaters inszeniert und (ur)aufgeführt wird. Nebenbei winkt ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro.
Einsendeschluss ist der 31.10.2018

Alle Details zur Ausschreibung sind zu finden unter http://www.theater-unikum.de/event/hoerspiel-preis-nordwest.

Hörspiel-Preis Nordwest 2018

 

 

Schick sehen sie aus, die „neuen“ Möbel. In Zusammenarbeit mit der Jugendhilfe Wesermarsch e.V. haben wir Schlagworte in Verbindung gebracht, die nur schwerlich in Einklang zu bringen sind: Strafrechtlich auffällige Jugendliche, ausrangierte Euro-Paletten und unsere Mensa in Elsfleth. Aber eigentlich ist es ganz einfach: Wir haben die alten und klapprigen Euro-Paletten der Jugendhilfe Wesermarsch übergeben, die wiederum haben ein Projekt mit ihren Jugendlichen daraus gemacht und unsere Mensagäste können sich nun am schönen Ergebnis erfreuen. 

Heute schon an die Sommerferien denken!

Auch in diesem Jahr bietet das Studentenwerk Oldenburg gemeinsam mit der Carl von Ossietzky Universität eine Sommerferienbetreuung für Kleinkinder an.

Vom 16. Juli bis 3. August können Studierende und Bedienstete der Uni Oldenburg ihre Kinder im Alter zwischen einem und drei Jahren in den Räumlichkeiten der Kita Uni-Campus betreuen lassen.

Weitere Informationen zu Betreuungszeiten, Kosten und den Aktivitäten während der Betreuung finden sich hier. Dort steht auch das Anmeldeformular zum Download bereit.

Starthilfen SoSe18Auch im Sommersemester 2018 bietet der Psychologische Beratungs-Service PBS wieder ein breit gefächertes Workshop- und Vortragsprogramm für Studierende an. Die Themenpalette reicht von Prokrastination, Prüfungsangst oder Sprechsituationen im Studium über Entspannungstechniken bis hin zur Persönlichkeitsentwicklung.

Die Angebote richten sich an Oldenburger Studierende (Uni und Jade Hochschule) in allen Semestern und sind kostenfrei, eine Anmeldung ist in den meisten Fällen erforderlich.
Das gedruckte Programm liegt an unterschiedlichen Stellen auf dem Campus aus, hier geht es außerdem zur Übersicht: Starthilfen

Beratung im StudentenwerkAm Dienstag, den 17. April, haben die Studierenden in Emden die Gelegenheit, sich umfassend und persönlich direkt auf dem Campus beraten zu lassen:

Studienfinanzierungsberater Jens Müller-Sigl informiert zu allen Fragen rund um Wege der Studienfinanzierung jenseits von BAföG, etwa Stipendien, Kredite oder Darlehen.

Behindertenberaterin Wiebke Hendeß berät betroffene Studierende, Studieninteressierte oder auch deren Eltern individuell und umfassend zu finanziellen Hilfen, Prüfungsmodalitäten, Barrierefreiheit und vielem mehr. 

Für die Studienfinanzierungsberatung ist ein persönlicher Termin unbedingt erforderlich, für die Behindertenberatung wünschenswert, um besser planen zu können und um Wartezeiten zu verhindern. Die Kontaktdaten finden Sie auf den oben verlinkten Seiten der Berater. Die Beratungen finden im Studentenwerksbüro (1. OG im Mensagebäude) statt.

Und hier die Sprechzeiten im Überblick:

  • Studienfinanzierungsberatung: 10.00-12.00 Uhr
  • Beratung zum Studium mit Behinderung oder chronischer Erkrankung: 14.30-15.30 Uhr

Ab 14 Uhr ist Studienfinanzierungsberater Jens Müller-Sigl übrigens bei der Veranstaltungsreihe "MyCampus" der Hochschule Emden/Leer zu Gast! Dort gibt er einen Überblick über alle Möglichkeiten der Studienfinanzierung. Mehr Infos dazu: http://www.hs-emden-leer.de/mycampus

Beratung im StudentenwerkAm Dienstag, den 10. April, haben die Studierenden in Wilhelmshaven die Gelegenheit, sich umfassend und persönlich direkt auf dem Campus beraten zu lassen:

Studienfinanzierungsberater Jens Müller-Sigl informiert zu allen Fragen rund um Wege der Studienfinanzierung jenseits von BAföG, etwa Stipendien, Kredite oder Darlehen.

Sozialberater Heiko Groen kennt sich mit Sozialleistungen und Sozialversicherungen aus, außerdem ist er Ihr Ansprechpartner bei Fragen zum Jobben oder zu Steuern. Auch und gerade studentische Eltern profitieren von seiner Beratung.

Studierende mit Behinderung oder chronischer Krankheit berät Wiebke Hendeß zu Themen wie finanziellen und organisatorischen Nachteilsausgleichen, Barrierefreiheit oder auch dem Übergang in den Beruf.

Zur besseren Planung sollten Interessierte vorab telefonisch oder per E-Mail einen persönlichen Termin vereinbaren, die Kontaktdaten finden Sie auf den oben verlinkten Seiten der Berater. Wichtig: Die Studienfinanzierungsberatung findet ausschließlich mit Terminvergabe statt!

Und hier die Sprechzeiten im Überblick:

  • Studienfinanzierungsberatung: 11.00-13.00 Uhr, Raum S 228
  • Sozialberatung: 12.00-13.00 Uhr, Raum S 229
  • Behindertenberatung: 13.00-14.00 Uhr, Raum S 229

 

Kinderteller WHV

Pünktlich zum Semesterstart an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven haben wir ein neues Angebot eingeführt: Fortan können Studierende und Angestellte der Hochschule aus dem tagesaktuellen Mensa-Angebot das passende Menü für Ihren Nachwuchs zusammenstellen - und das für nur 1 €. Den Kinderteller dürfen Studierende und Angestellte der Hochschule mit ihren eigenen Kindern im Alter von höchstens zehn Jahren nutzen.

     
Go To Top