Preisgekrönte Wohnanlage

Artillerieweg

  • Die Anlage

  • English

  • Verkehrsanbindung

  • Einkaufen

  • Kneipen und Kultur

  • Sport

Die Wohnanlage am universitätsnahen Artillerieweg 55a bietet 96 Studierenden durchweg vollmöblierten Wohnraum in Wohngemeinschaften und einigen Appartements. Der Karreebau mit Atriumhof wurde nach dem Bau 1992 mit dem Oldenburger Stadtbildpreis ausgezeichnet.

An Wohnformen stehen neben Wohnungen für drei bis vier Studierende auch einige Einzel- und Doppelappartments zur Auswahl. Für alle BewohnerInnen steht ein großer Gemeinschaftsraum sowie ein Wäschepflegebereich mit Waschmaschinen und Trocknern zur Verfügung. In dieser Wohnanlage finden sich außerdem behindertenfreundliche Zimmer. Bitte erfragen Sie nähere Details in der Abteilung für studentisches Wohnen.

Alle Zimmer und Appartements der Wohnanlage verfügen über einen schnellen, direkten Internetzugang mit günstiger Flatrate. 

The student residence Artillerieweg 55a offers up to 96 students fully-furnished flatshare rooms near the University. As well as flatshares for 3 to 4 students, there are also some double appartments and single appartments (please check the waiting times!). A large common room and washing machines and tumble dryers are available to all students. There are also a limited number of disability adapted rooms in this residence. All rooms have internet access at an inexpensive rate

Note: Please make sure to check the waiting times if you would like to apply for a room in Artillerieweg 55a. As it is a small residence, the waiting times can be quite long. Bedding is not included in the furnishing.

Bus

Die Wohnanlage Artillerieweg 55a liegt nur 700 m von der Universität und ca. 1,5 km von der Fachhochschule entfernt. Verkehrsanbindung ab ZOB/Hbf mit dem Bus 310 Richtung Wehnen oder Bus 306 Richtung Universität, Haltestelle Artillerieweg/ Universität.

Zum Liniennetzplan

Einkaufswagen

Direkt auf dem Campus der Universität am Uhlhornsweg befindet sich das Ökologie Centrum Oldenburg (ÖCO) mit einem großen Biosupermarkt, einem Reisebüro, einer Apotheke, verschiedenen Praxen und weiteren Dienstleistungsanbietern. Außerdem gibt es an der Ammerländer Heerstraße, ca. 700 m von der Wohnanlage entfernt, einen großen "konventionellen" Supermarkt.

In der Wohnanlage selbst gibt es einen Pub mit Billard- und Kickertisch, der in studentischer Eigenregie betrieben wird und der auch für Veranstaltungen gemietet werden kann. Selbstverständlich ist dabei Rücksicht auf die Nachbarschaft geboten. Innerhalb weniger hundert Meter um die Wohnanlage befinden sich außerdem weitere Kneipen (darunter auch im ÖCO). Auf dem Campus der Universität lädt die Studentenwerksbühne UNIKUM mehrmals wöchentlich zu Theater, Kabarett, Musik und vielem mehr ein. Weitere Kulturangebote in der Stadt finden sich auf der Homepage der Stadt Oldenburg oder im zweiwöchentlich erscheinenden Veranstaltungsmagazin "MoX".

Beim Hochschulsport der Universität können Studierende (meist unentgeltlich) an vielen verschiedenen Angeboten teilnehmen, das Uni-Schwimmbad steht von 16 bis 21 Uhr allen Wasserratten zur Verfügung (Studierende zahlen 1,50 €); an bestimmten Tagen kann auch morgens und mittags geschwommen werden. Weitere Sportmöglichkeiten in Oldenburg finden sich auf der Homepage der Stadt.

     
Go To Top