Pressemitteilungen

Montag, 5.1.2015

Namensänderung macht Angebot besser verständlich -
Umzug ins Studierenden Service Center auf dem Campus

Seit mehr als drei Jahrzehnten finden Studierende mit persönlichen oder studienbedingten Problemen Unterstützung in der Psychosozialen Beratungsstelle von Universität und Studentenwerk Oldenburg. Nun ist die Einrichtung umgezogen und nutzt dies für eine Namensänderung: Künftig heißt sie Psychologischer Beratungsservice (PBS).

Montag, 20.10.2014

Studentenwerk Oldenburg legt Jahresbericht 2013/14 vor -
Zentrale Beiträge zur Attraktivität der Hochschulstandorte

Pünktlich zum Beginn des Wintersemesters präsentiert das Studentenwerk Oldenburg seinen Arbeits- und Geschäftsbericht 2013/2014. Neben allen aktuellen Zahlen enthält der Bericht auch Interviews, in denen die AbteilungsleiterInnen über die wichtigsten Entwicklungen informieren.

Dienstag, 7.10.2014

Am 21.10. informieren Berater des Studentenwerks zu den Themen Studienfinanzierung und Studium mit Behinderung.

Wie lässt sich ein Studium am besten finanzieren? Und welche Möglichkeiten gibt es für Studierende, die eine Behinderung oder Erkrankung haben? Studierende in Emden können sich am Dienstag, den 21. Oktober, direkt in der Hochschule individuell beraten lassen.

Donnerstag, 24.4.2014

Workshops, Vorträge und Einzelcoaching für erfolgreiches Studieren

Mit dem Sommersemester beginnt auch das Programm „Starthilfen" der Psychosozialen Beratungsstelle (PSB) von Universität und Studentenwerk Oldenburg erneut. In zahlreichen Veranstaltungen vermittelt es Studierenden das nötige Know-how, um ihr Studium erfolgreich und mit Freude zu gestalten.

Montag, 28. Oktober 2013

Mit einer Aktionswoche vom 4. bis 8. November weist das Studentenwerk auf sein ökologisches Engagement hin.
Bei vielfältigen Aktionen in und um die Mensa Uhlhornsweg soll diskutiert, informiert, gefragt und probiert werden. Gekocht wird in dieser Woche nach Original-Rezepten aus den letzten 30 Jahren.

Montag, 28. Oktober 2013

Hintergrundinformationen: Nachhaltiges Handeln im Studentenwerk
Zum Wintersemester 1983/84 führte das Studentenwerk Oldenburg in der Mensa Uhlhornsweg eine neue Menülinie ein: Das „Alternativ-Essen“ basierte auf den Grundsätzen der vollwertigen Ernährung, es war rein vegetarisch und setzte Lebensmittel aus Bio-Anbau ein. Aus dieser Initialzündung hat sich ein umfassendes Prinzip entwickelt: Nachhaltiges Denken lenkt das Handeln des Studentenwerks auf allen Ebenen.

Dienstag, 30. Juli 2013

Studentenwerk veröffentlicht „Wegweiser für Erstsemester“ unter www.studentenwerk-oldenburg.de/wegweiser

Mit ausführlichen Informationen auf einer Sonderseite möchte das Studentenwerk Oldenburg angehenden Erstsemestern bei der Orientierung auf dem Oldenburger Wohnungsmarkt helfen. Interessenten sollten frühzeitig anfangen, zu suchen – und sich sorgfältig vorbereiten.

Donnerstag, 27. Juni 2013

Koch-Azubi der Studentenwerks-Mensa wird heute ausgezeichnet. / Seit 1986 haben alle Auszubildenden ihre Prüfung bestanden.

Am heutigen Donnerstag wird Malte Kruse, der vom Studentenwerk Oldenburg zum Koch ausgebildet wurde, von der Dehoga für herausragende Leistungen in seiner Abschlussprüfung ausgezeichnet. Dies ist ein weiterer Erfolg der Koch-Ausbildung in der Mensa.

Dienstag, 25. Juni 2013

Am Freitag, den 28. Juni, feiert das Studentenwerk Oldenburg gemeinsam mit der Jade Hochschule die Eröffnung der Kita Jade-Campus in Wilhelmshaven.

Familien, FachkollegInnen und die interessierte Öffentlichkeit sind eingeladen, die jüngste Betreuungseinrichtung des Studentenwerks in Augenschein zu nehmen. Die Besucher erwartet ein buntes Programm.

Mittwoch, 15. Mai 2013

Geschäftsführer Gerhard Kiehm wurde nach 32 Jahren verabschiedet / Redner loben Kiehms Einsatz besonders für Ökologie, studentisches Wohnen und Kinderbetreuung.


Heute verabschiedete das Studentenwerk Oldenburg Gerhard Kiehm, der es seit 1982 als Geschäftsführer geleitet hatte. An der Feier in der Mensa Uhlhornsweg nahmen rund 100 Gäste teil, darunter die niedersächsische Wissenschaftsministerin Heinen-Kljajic.

Mittwoch, 15. Mai 2013

Gerhard Kiehm hat als Geschäftsführer des Studentenwerks Oldenburg soziales und nachhaltiges Handeln in den Mittelpunkt gestellt.


Gerhard Kiehm war seiner Zeit stets einige Schritte voraus: Im Jahre 2013 diskutiert die deutsche Politik über die Vereinbarkeit von Karriere und Familie – die erste Kinderkrippe richtete das Studentenwerk 1983 ein. Gentrifizierung und Mietwucher in Groß- und Universitätsstädten werden aktuell beklagt – in Kiehms Amtszeit verfünffachte sich die Anzahl der Wohnanlagen. Und während Bio und Nachhaltigkeit erst heute so richtig en vogue sind, verankerte Kiehm diese Prinzipien bereits vor 30 Jahren in den Mensen. Beharrlichkeit und unkonventionelles Engagement zeichneten sein Wirken im Studentenwerk Oldenburg aus.

Montag, 7. Januar 2013

Formular online beim Studentenwerk Oldenburg


Die Anmeldung für das Kitajahr 2013/14 ist ab sofort möglich. Eltern finden das entsprechende Formular über die Internet-Adresse www.studentenwerk-oldenburg.de/kinder
Das Studentenwerk Oldenburg betreibt insgesamt drei Kindertagesstätten in Oldenburg und Emden und bietet Studierenden mit kleinen Kindern umfassende Betreuungsmöglichkeiten an. Voraussetzung für die Aufnahme ist grundsätzlich, dass die Eltern ihren ersten Wohnsitz im Stadtgebiet haben.

     
Go To Top